Das erste Musterobjekt „heutemorgen“ wurde im schönen Lurnfeld realisiert!

Geplant war ein Gebäude für Büros und Wohnungen

Dank des flexiblen Systems „heutemorgen“ entstand eine Variante mit vier Einheiten plus einer schönen Terrassenwohnung. Die Herausforderung dabei war mit den betrauten Firmen geeignete Komponenten in zeitgemäßer Form zusammenzusetzen. Gemeinsam mit allen ausführenden Firmen wurde dieses Konzept weiterentwickelt und es entstand auch eine eigene Marke „heutemorgen“ dafür. Ein Haus/Wohnanlage für den Bedarf von heute und den unserer von morgen.

Die gesamte Haustechnik bedurfte eines ausgeklügelten Systems. Die neue kompakte Luftwärmepumpe „x²A9“ (Heizung, Komfortlüftung, Warmwasser, Kühlung) war für heutemorgen wie geschaffen, eine integrale Gesamtlösung für hocheffiziente Gebäude. Die flexiblen, modularen Möglichkeiten der Kombination sind für viele Anwendungsvarianten geeignet.

Die gesamte Elektrik- sowie Medienanlage mit den jeweiligen Haupt- und Unterverteiler pro Einheit erlauben maximale Anpassungsfähigkeit, wie auch die installierte Brandschutz-, Alarm- und Sprechanlage. Der Energiebedarf ist besonders niedrig und mit der eigenen Photovoltaikanlage kann das Haus nahezu energieautark betrieben werden.

Mit dem regionalen EVU wurde ein zukunftsträchtiges Management System für Energie vom Speichermedium bis zur E-Mobilität umgesetzt – Energiewendehaus „heutemorgen“. Mehr darüber finden Sie unten im Magazin „Energie aus Kärnten“!

Dank der sehr guten Leistungen aller ausführenden Unternehmen ist das erste Musterprojekt „heutemorgen“ in Pusarnitz so gut gelungen, dass wir es gerne herzeigen und davon erzählen. 

Weitere Details finden Sie auf den nächsten Seiten!

….

Artikel „Presse (Medien)“:

Generationenhaus auf Partnersuche 

„Energiewendehaus – heutemorgen“ mit Energie aus Kärnten

> heute die richtige Energie für morgen > siehe Seite 44-47!

Ein Haus der Generationen

…,

Foto: (C) „heutemorgen“ / PR-Schlacher / Eurobuild / ah3 / Kelag / Waschnig