Was ist „heutemorgen“

Ein innovatives Bausystem mit mindestens 10 Vorteilen

  • Flexibles Generationengebäude
  • Verwendbar für Büros und/oder Wohnungen
  • Vom Einfamilienhaus bis zu Wohnanlagen geeignet
  • Einheiten mit wenig Aufwand verbind- und trennbar
  • Eigener Eingang von außen; wenn nötig für alle Einheiten – so auch Corona-fit
  • Verbindung in der Etage und mit Innenstiege über die Geschoße möglich
  • Austauschbarer Nassbereich (Küche/Bad): Anschlüsse für beides verwendbar
  • Trotz vorgegebener Systematik ist Spielraum für individuelle architektonische Ausführung
  • Mit jedem Baumaterial bzw. Energiestandard realisierbar
  • Barrierefreie Ausführung möglich

„clever. flexibel. zukunftsfit.“

vom Einfamilienhaus bis zu Wohnanlagen!

….

Woher kommt heutemorgen?

Johannes Rottenhofer

In all meinen Jahrzehnten beruflicher Herausforderungen in der Holz(Bau)Branche hat mich nachhaltiges Bauen – Wohnen – Leben – Arbeiten in Verbindung mit Baustoffen und Energieeffizienz immer schon sehr interessiert. Ich bin von diesem innovativen, flexiblen Bausystem so überzeugt, dass ich es selbst für unseren Bedarf von heute und den unserer Kinder von morgen realisiert habe. Die architektonische Ursprungsidee ist 2012 mit einem Innovationsaward in London gewürdigt worden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Mehr über „heutemorgen“ finden in der nächsten Rubrik oder fragen Sie einfach bei uns nach.

Unser Generationenhaus „heutemorgen“ steht im schönen Lurnfeld und auf Anfrage zeigen wir es auch gerne her!

….

Artikel „Presse (Medien)“:

Generationenhaus auf Partnersuche 

„Energiewendehaus – heutemorgen“ mit Energie aus Kärnten

> heute die richtige Energie für morgen > siehe Seite 44-47!

…,

Ein Haus der Generationen

Foto: (C) „heutemorgen“ / PR-Schlacher / Eurobuild / ah3 / Kelag / Waschnig