Home/Einführung

Ein innovatives Bausystem mit mindestens 10 Vorteilen

  • Flexibles Generationengebäude
  • Verwendbar für Büros und/oder Wohnungen
  • Vom Einfamilienhaus bis zu Wohnanlagen geeignet
  • Einheiten mit wenig Aufwand verbind- und trennbar
  • Eigener Eingang von außen; wenn nötig für alle Einheiten
  • Verbindung in der Etage und mit Innenstiege über die Geschoße möglich
  • Austauschbarer Nassbereich (Küche/Bad): Anschlüsse für beides verwendbar
  • Trotz vorgegebener Systematik ist Spielraum für individuelle architektonische Ausführung
  • Mit jedem Baumaterial bzw. Energiestandard realisierbar
  • Barrierefreie Ausführung möglich

Flexibilität – Anpassungsfähigkeit – Nachhaltigkeit

Die Flexibilität schafft individuelle Qualität für den Ort und die Benutzer!

Eine zunehmende Herausforderung der Zukunft und der nächsten Generationen wird  sicher der (nach)verdichtete, flexible, nachhaltige, energieeffiziente, ressourcen- und umweltbewusste Wohnbau sein.

Mehrere Generationen unter einem Dach, mit einer Haustür und einem Herd, ist heute nicht mehr denkbar. Den Platzbedarf von Wohn- und Arbeitswelten den verschiedenen Lebensphasen anpassen zu können wäre gewünscht.

Mit diesem innovativen und flexibiblen Bausystem ist dies realisierbar und wenn Einheiten frei bleiben bzw. werden, können diese auch vernünftig vermietet werden.  Es ist so bestens vom Einfamilienhaus bis zu Wohnanlagen, auch als zukunftsträchtige Wertanlage, geeignet.

 …

Erste Realisierungsansätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Mehr über „heutemorgen“ finden Sie hier auf dieser Homepage oder fragen Sie doch einfach bei uns persönlich nach:

Johannes Rottenhofer
Holz & erneuerbare Energien, Vertrieb & Beratung mit Nachhaltigkeit e.U.
A-9813 Möllbrücke, Auenweg 26
T +43 664 380 44 12
johannes.rottenhofer(at)heutemorgen.at
office(at)heutemorgen.at

Musterhaus “heutemorgen”:  A-9812 Pusarnitz, Im Steinanger 9

..

Woher kommt heutemorgen?

Johannes Rottenhofer

Nachhaltiges Bauen – Wohnen – Arbeiten in Verbindung mit Holz und Energie – timbergy – hat mich schon immer sehr beschäftigt. Ich bin von diesem flexiblen Bausystem so überzeugt, dass ich es selbst für unseren Bedarf von heute und den unserer Kinder für morgen nach der Idee von ah3 (Innovationsaward London) realisiert habe.